Erosives Abrichten

Für metallisch gebundene CBN – und Diamantschleifscheiben steht eine neue Abrichtstrategie zur Verfügung. Das Drahterosive Abrichten.

Voraussetzung

Das Bindematerial und der Träger des Schleifkörpers müssen aus elektrisch leitendem Material bestehen

Möglichkeiten

Herstellung von Innenradien bis zu r ˜ 0,05 mm
Außenradien sind nur durch Korngröße + Bindematerial begrenzt
Profilieren von Innen- und Mehrfachprofile sowie kompletter Scheibensätze in einer Aufspannung

Vorteile

  • Profiltreue im µm-Bereich
  • Hohe Rundlaufgenauigkeit
  • Offenporige Schleifscheiben
  • Filigranste Konturen realisierbar
  • Kein „Ausbrechen“ der Bindematrixkomponenten (losgebrochene Stücke)
  • Bearbeitet wird nur das Bindematerial
  • Beste Geometrie und Topographie der Schleifscheiben
  • Mehrfach höhere Standzeiten
  • Doppelte Vorschubgeschwindigkeit im Schleifprozess
  • Produktivitätssteigerung durch Automatisierungsoptionen
  • Schnelle Reaktionszeiten
  • Keine mechanischen Kräfte auf die Schleifscheibe während dem Abrichtvorgang
  • Unterschiedliche Werkzeugaufnahmen realisierbar
  • Einfache 2D Konturvorgaben: DXF, DWG, …

Verfahren

Die rotationssymmetrischen Schleifscheiben werden in einer Zusatzachse aufgenommen.

Die ITS-Technologies-Rotierachse dreht die Schleifscheibe während des Abrichtprozesses.

Diese neue, berührungslose Abrichtstrategie erlaubt die Umsetzung genauester Rundlaufanforderungen (= 0,002 mm) bei höchster Profiltreue.

Filigranste Konturen und spitz zulaufende Schleifscheiben sowie Innenradien mit r=0,05 mm sind geometrisch exakt herstellbar.

Es handelt sich um ein elektrogepulstes, berührungsloses Verfahren in konstant gekühltem, deionisiertem Wasser. Damit ergeben sich keine mechanischen Kräfte auf die Schleifscheiben.

Sehr gute Erfahrungen in Bezug auf Machbarkeit, Berabeitungszeit und Qualität konnte in Kombination der ITS-Technologies-Spindel mit neuen Serien der Mitsubishi-Drahterodiermaschineen erzielt werden. Die dabei ermittelten Prozessparameter stehen den Kunden nun in Form einer großen Bandbreite an Technologieparametern zur Verfügung.

Gerne stehen wir für weitere Informationen oder eine Testbearbeitung zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.