Deionisation - Ökologische High-tech Systeme

E.KO IONISER SYSTEMS bieten die weltweit innovativste und zugleich ökologisch optimale Technologie zur Gewinnung von deionisiertem Prozesswasser für den Einsatz in Drahterosionsanlagen. Der E. KO IONISER ersetzt das Mischbettharz und ist dadurch eine der umweltschonendsten Lösungen im Bereich der Prozesswasseraufbereitung.

Vorteile:

Die Entstehung und kostenintensive Lagerung von Sondermüll vermieden. Die hohe Wasserqualität ermöglicht die die Nutzung des vollen Maschinenpotenzials, d. h. höchste Verfahrenspräzision bei geringsten Leitwerten.

Eko1501 Eko1502

E.KO IONISER 1501
Ist für folgende Materiale geeignet:

  • Stahl
  • Alumium

E.KO IONISER 1502
Ist für folgende Materiale besonders gut geeignet:

  • Hartmetall
  • PKD
  • Sondermetalle
  • Kupfer
  • Graphi

Völlig neues Konzept zur Deionisierung des Wassers - Kompatibel zu allen gängigen Drahterodiersystemen

  • E.KO IONISER 1501
  • E.KO IONISER 1502

Die IONISER Serie wurde speziell für die Wasseraufbereitung von Drahterodiermaschinen entwickelt. Diese einzigartige Technologie ermöglicht einen optimalen ph-Wert mit niedrigstem Leitwert des Wassers und das über die gesamte Laufzeit der Maschine.

Deutlich reduzierte Rostbildung durch das KORROSTOP-System (ohne chemische Zusätze), verminderter Lochfraß auch bei "Langläufern", Konservierung der Maschine, geringere Nachbehandlung der Werkstücke.

Die Standzeit entspricht der von ca. 200 Litern Mischbettharz.

Der E.KO IONISER 1501 eignet sich für Standardapplikationen inklusive der Aluminium Verarbeitung.
Der E.KO IONISER 1502 wurde speziell für die Hartmetallverarbeitung sowie Graphit und Kupfer entwickelt.

Das System arbeitet ohne Mischbettharz, es entsteht kein Sondermüll.

Der Wasser-Leitwert liegt deutlich unter dem Leitwert, der durch Mischbettharz erreicht wird (Ausgangsleitwert < 1 µS).
Die Deionisation erfolgt schneller.
Der Leitwert des Dielektrikums bleibt stabil.
Der Erodierprozeß wird positiv beeinflußt.

Zusätzliche Vorteile:

  • keine Arbeit mit Giftstoffen
  • kein zusätzlicher Lagerbedarf
  • kein Schmutz im Betrieb (ausgelaufenes Harz etc.)
  • einfachste Logistik -> Austausch per Faxabruf
  • deutlich reduzierter administrativer Aufwand

Der Verbrauchszustand des Gerätes ist auf einen Blick problemlos zu erkennen. Abmessungen: Höhe 1150 cm * Breite 370 cm * Tiefe 660 cm (einschließlich Transportgriffe) Gewicht ca. 128 kg.

Bild 1
Bild 2

Wir haben für alle gängige Erodiermaschinen in Deutschland die verschiedensten Anschlüsse.

Sprechen Sie uns an. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Erodiermaschine